sterreich Slowakei Tschechien
  
Gruppe Österreich      Sitemap



     
Energieberatung PDF Drucken E-Mail
Energieoptimiertes Bauen Energiespar-News
Durch die steigenden Preise der Energieversorung und den immer mehr zum Thema werdenden Klimawandel, ist energieoptimiertes Bauen heute so wichtig wie das ausgesuchte Grundstück. Wir bieten Ihnen eine daher umfassende Beratung als Energieberater des Landes NÖ zu diesem mit daraus verbundenen, topaktuellen Leistungen wie der Energieausweisberechnung, der Thermografie, der Blower Door - Luftdichtheitsmessung oder der Passvihausberechnung nach PHPP (Passivhaus Projektierungs Paket). 03/2014 (PDF)
07/2013 (PDF)
06/2013 (PDF)
06/2009 (PDF)
03/2009 (PDF)
02/2009 (PDF)
11/2008 (PDF)

 

 

 

Neubauberatung (gilt nur für nicht von uns geplante Häuser)

Sie kommen mit Ihrem Einreichplan, besser schon mit dem Entwurf zu uns ins Büro und wir werden mit Ihnen gemeinsam folgende Punkte besprechen:
  • Bauweise wie z. B. Niedrigenerige- oder Passivhaus
  • Energienutzung wie z. B. Solar oder Photovoltaik
  • Bau- und Dämmstoffe
  • Wohnraumlüftung
  • Luftdichtheit
  • Heizsystem
  • Energiausweis
  • Wohnbauförderung
  • etc.


Althaussanierungsberatung oder Dachgeschossausbauberatung

Ein Mitarbeiter von uns kommt zu Ihnen und wird gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten einer energetischen Sanierung bzw. des Dachgeschoßausbaues besprechen.

  • Welche Bausubstanz ist vorhanden (Außenwände, Decken, Fenster, Heizsystem etc.)
  • Welche Möglichkeiten der Sanierung bzw. des Ausbaues gibt es.
  • Gibt es Einsparungspotential bzw. ist die energetische Sanierung auch wirtschaftlich
  • Althaussanierung - Förderungsmöglichkeiten
  • Ist ein Energieausweis notwendig

Begleitende Baustellenberatung

Selbstverständlich können wir auch während der Bauarbeiten Ihre Baustelle besuchen und div. Detail-besprechungen bzgl. energieoptimiertes Bauen mit Ihnen  bzw. Ihren Handwerkern durchführen. Ideal währen ca. 2-3 Besuche:

  • vor Beginn der Bauarbeiten
  • vor Innenputz und Dachausbau
  • vor Fassadenputz

Passivhausberatung mit Berechnung nach "PHPP"  (Passivhaus Projektierungs Paket)

Um ein Passivhaus zu bauen ist es nicht nur notwendig den Energieausweis nach OIB (für Wohnbauförderung) zu berechnen, es ist absolut notwendig das Haus mit dem Passivhaus Projektierungs Paket (PHPP) zu rechnen. Diese Software wurde speziell zur Projektierung von Passiv- u. Niedrigenergie-häuser vom Passivhausinstitut (Dr. Feist) Darmstadt entwickelt.

Passiv- u. Niedrigstenergiehäuser sind eine tolle Sache, wenn sie richtig berechnet und ausgeführt wurden. Daher ist es notwendig schon in der Planungsphase absolute Fachleute in das Projekt einzubeziehen. Nur eine Berechnung nach PHPP garantiert Ihnen, dass Sie auch ein Passivhaus bauen.